X Jewellery Trolbeads Bronze

1-9 von 9

Bronze
Vom Schiffsbau, in dem sie wegen ihrer Salzwasser-Beständigkeit verwendet wird, bis hin zu Gitarrensaiten,
die durch ihre Flexibilität wunderbar die Töne halten - willkommen im neuen Bronze-Zeitalter!
Bronze ist goldfarben, scheint aber beim Kontakt mit der Luft immer wärmer und dunkler.
Wenn Dir ein wenig Patina auf Deinem Schmuck gefällt, halte Deine Links einfach nur frei von Staub.
Wenn Du es bevorzugst, dass Dein Schmuck stehts wie neu funkelt, dann poliere Deine Bronzelinks einfach mit einem weichen Tuch,
um den ursprünglichen Glanz wieder herzustellen. Du kannst Deine Links auch mit einer milder Seifenlösung aus Seife und heißem Wasser reinigen.
Lasse das Schmuckstück kurz einweichen und säubere sie vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste, 
danach kannst Du es ganz leicht mit einem Poliertuch glänzend polieren.

Verwende bitte keinesfalls chemische Reinigungsmittel.
Bronze ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn. Unsere Bronze Links enthalten keinen Nickel.
Es ist ganz normal,
dass Bronze mit der Zeit dunkler wird oder sich leicht grün verfärbt. Ursache hierfür ist die Reaktion von Kuper und Sauerstoff aus der Luft,
sowie Schweiß des Trägers. Aufgrund des hohen Kupferanteils geschieht dies schneller als bei Silber.